Weihnachtenszeit

Einmal im Jahr gibt es eine besondere Zeit,
endlich ist es nun wieder so weit.

Die Kinder freuen sich und schreiben lange Listen,
Eltern lesen sie heimlich und packen bunte Kisten.
Nach frischem Gebäck duftet es im gesamten Haus.
Mütter richten den Teig, Kinder stechen die Plätzchen aus.
Wir denken an Menschen, die uns wichtig sind
und ersinnen auch für sie ein Geschenk geschwind.
Vieles ist möglich, um jemand eine Freude zu machen,
es gibt so wunderschöne Sachen.
Mit dem Präsent können wir einem Menschen sagen,
dass wir ihn mögen an allen Tagen.
Ein Geschenk muss nicht teuer sein, auch nicht groß.
Mit guten Wünschen schicken wir es nun los.
Jetzt fehlt noch die Weihnachtsdekoration!
Zum Baumschmuck befrage ich meinen Sohn.
Billige Weihnachtsdeko empfiehlt er zu kaufen.
Ich befolge den Rat, bald ist der Einkauf gelaufen.
Nun holen wir den Weihnachtsbaum.
Mit Tannenduft füllt er den Raum.

Doch wir suchen auch Ruhe in dieser Zeit.
Die Tage sind kurz, der Himmel ist weit.
Was will es uns sagen, dieses Fest?
Dass jemand bei uns ist, der uns niemals alleine lässt.